Wasser ist für uns lebenswichtig. Als Erwachsener bestehen wir zu 55% aus Wasser. Unsere Leistungsfähigkeit sinkt, wenn bereits ein wenig davon fehlt. Man nutzt heutzutage schon Apps, die den Menschen darauf aufmerksam machen, wieder mal etwas zu trinken. Bei den Wassern im Handel gibt es, wie schon auch bei der Ernährung, den Trend, auf regionale Erzeuger zurückzugreifen. Heute möchte ich Euch ein Wasser aus dem Süden Bayerns mit zwei Rezepten vorstellen. Es soll ums Wasser namens St. Georgsquelle gehen.
Back to Top